Zugegeben, es hätten mehr Teilnehmer sein können, aber diejenigen, die der Einladung zum ersten Bingo-Nachmittag im HTC-Clubhaus gefolgt waren, hatten viel Spaß und jede Menge Nervenkitzel.

Kontrolle durch Sportwart Marcus
Bingofee Petra und Assistentin Noelle beim Verkauf der Bingo-Karten

Bingo statt Tennis? Wie kam es dazu? Die vom Vorstand initiierte Umfrage Anfang des Jahres hatte ergeben, dass sich viele Mitglieder außersportliche und gesellschaftliche Aktivitäten im Verein wünschen. Damit gerade in der Wintersaison der Kontakt unter den Mitgliedern nicht verloren geht, kam u. a. die Idee mit einem Bingo-Nachmittag auf. Rund 20 Mitglieder (im Alter von 10 bis 79) fanden sich daher am vergangenen Sonntag um 16 Uhr im Clubhaus ein. Beim Genuss von Waffeln, Kuchen und Kaffee wurden fleißig Kreuzchen gemacht, wenn Bingofee Petra Hüls die richtige Zahl aus der Bingotrommel zauberte. Moderator Martin Hüls führte nach einer kurzen Erklärung der Spielregeln äußerst kurzweilig und unterhaltsam durch die vier Runden, bei denen es einen Adventskalender, die ersten offiziellen WTV-Bälle, eine kleine Digitalkamera und den 50 €-Jackpot zu gewinnen gab. Letzterer wurde von Nina Hüls geknackt, die als erste mit ihrer vollen Karte „Bingo“ verkünden durfte. Mit dem Bingo-Virus infiziert, forderten die Teilnehmer dann auch gleich eine zweite Runde, die nicht vorgesehen war, aber spontan organisiert wurde.

Strahlende Bingo-Gewinnerin Stefanie Ferling-Lehmann
Erfolg in der 2. Runde für Anke Heintges

Insgesamt also eine sehr gelungene Veranstaltung, die nach Wiederholung ruft. Alle Teilnehmer notierten sich bereits den nächsten Termin: Sonntag, 21. Januar, 16 Uhr. Der Vorstand freut sich, wenn nächstes Mal noch mehr Mitglieder (Freunde und Angehörige sind auch herzlich eingeladen) mitmachen. Also, merkt euch den Termin vor! Bingo ist nicht nur was für alte Leute 😉

Weiter geht’s in der Wintersaison aber erst einmal mit einem Adventsspaziergang mit anschließendem gemütlichen Zusammensein am Kamin bei Glühwein, Kakao, Waffeln und Gebäck. Wir treffen uns am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, um 14 Uhr am HTC!

Bingo: Gelungene Premiere!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.