Nach vier Spielen steht die erste Mannschaft der mU18 mit der Maximalpunktzahl von 4:0 und einer Matchbilanz von 11:1 souverän an der Tabellenspitze. Das Eröffnungsdoppel gegen die Erstvertretung aus Albersloh wurde in weniger als eine Stunde zugunsten des HTC mit 6:3,6:1 entschieden. Anschließend musste Noah Hüls gegen einen starken und sehr schnell spielenden Gegner etwas kämpfen. Bis zum Stand von 4:4 war das Match ausgeglichen, der Gegner aus Albersloh konnte jedoch das hohe Niveau nicht halten. Hüls gewann den Satz mit 6:4. Den zweiten Durchgang holte er sich dann mit 6:2. Der an Position 2 spielende Christopher Lenhart ließ seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Er gewann fast fehlerfrei mit 6:1, 6:0 und hat in der Wintersaison eine beeindruckende Einzelbilanz von 4:0. Nun gilt es am 25.02.18 das letzte Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Münster zu gewinnen und somit die Meisterschaft zu holen.

Parallel musste die Zweitvertretung gegen die Tabellenspitze aus Hünenburg antreten. Beim Doppel hatten Benedict Ferling und Felix Graack eine spannende Partie zu überstehen, bis der Sieg feststand. Eine konzentrierte Leistung und gute Nerven ermöglichten den 6:1, 7:5-Sieg. Graack konnte sein Einzel an Position 2 souverän mit 6:1, 6:3 gewinnen. Ferling hatte es mit der Nummer 1 aus Hünenburg zu tun. Spannung bis zum letzten Schlag gab es bei diesem Match, das nach zwei Stunden Spielzeit beim Stand von 7:5, 6:7 aus zeitlichen Gründen abgebrochen wurde. Somit bleibt die Zweitvertretung ebenfalls ungeschlagen und bestreitet ihr letztes Spiel am 24.02.18 gegen den Tabellendritten aus Seppenrade.

Eine deutliche Niederlage mussten hingegen Jonas Kettelmann und Sam Mertz für die dritte Mannschaft einstecken. Gegen den Tabellenführer aus Nottuln waren keine Punkte zu holen. Kettelmann verlor sein Einzel mit 1:6, 0:6, Mertz musste sich mit 0:6, 1:6 geschlagen geben. Auch beim anschließenden Doppel konnten sich die Halterner nicht durchsetzen und verloren das Match mit 3:6, 2:6. Die Mannschaft bleibt aber dennoch auf Platz 2 der Tabelle und tritt im letzten Spiel am 24.02.18 gegen die Erstvertretung vom DJK Dülmen an.

 

 

 

 

Junioren U18 starten erfolgreich ins neue Jahr 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.